Oops! Dein Browser unterstützt kein JavaScript oder es wurde deaktiviert. Bitte aktiviere JavaScript oder nutze einen Browser, der dieses unterstützt, um die Seite zu nutzen.

Team Regeln

Stand: 30.06.2019

Diese Regeln gelten für alle Teams und Fahrer, die an einer unserer Veranstaltungen teilnehmen wollen.

Ersatzfahrer Regelung:
Es werden 2 StammFahrer und ein Ersatzfahrer pro Team zu einer Veranstaltung / Rennen zugelassen.
Der Ersatzfahrer kann einen Fahrer aus dem selben Team vertreten, er darf nicht in einem anderen Team,
auch nicht in Partnerteams oder einer anderen Veranstaltung ect. eingesetzt werden.
Punkte die der Ersatzfahrer bekommt bleiben diesem zugeordnet, im Team werden seine Punkte mit eingerechnet.
Bisher gibt es auch noch keine Begrenzung für den Einsatz des Ersatzfahrers.

Der Ersatzfahrer sollte wenn möglich mindestens 48 Stunden vor einer Veranstaltung / Rennen der Organisation / Rennleitung gemeldet werden.
Da wir diesen auch in unserem Rennsystem anlegen und dem Team zu ordnen müssen.
Hat ein Fahrer oder Ersatzfahrer Punkte für ein Rennen bekommen, kann er nicht durch einen anderen, sprich neuen Fahrer ersetzt werden.

Team Fahrzeug:
Bevor eine Rennserie oder eine Saison beginnt, muss sich das Team für ein Fahrzeug entscheiden, es werden die zugelassenen
Fahrzeuge immer im Reglement bekannt gegeben.
Andere Fahrzeuge sind nicht startberechtigt.

Abgabefristen Fahrzeuglackierungen:
Selbst erstellte Fahrzeuglackierungen:

Lackierungen dürfen keine beleidigenden, diskriminierenden, pornografischen oder rechtsradikalen Aufschriften und oder Abbildungen enthalten.

Fahrzeuglackierungen für das erste Rennen müssen 72 Stunden(3Tage)vor Start der ersten Varanstaltung / des ersten Rennens einer Veranstaltung oder Start einer Saison gemeldet werden.
Fahrzeuglackierungen müssen für alle weiteren Varanstaltungen beibehalten werden.
Weiterhin gilt :
Die beiden bzw. drei Fahrzeuge (mit Ersatzfahrer), müssen eine einheitliche (gleiche) Lackierung besitzen, diese Lackierung
kann in einer Veranstaltung / Rennserie oder Saison nicht gewechselt werden.
Es darf  jedes Fahrzeug im Team unterschiedlich farbliche Seitenspiegel und Heckspoiler haben, die Lackierungen müssen identisch sein.

Jeder Fahrer kann soweit dies möglich ist, seine Startnummer bei uns im System hinterlegen oder hinterlegen lassen,
allerdings ist die Startnummer 1 dem Sieger der vorigen Veranstaltung / Rennserie oder Saison vorbehalten.


Sollte ein Team aus einer laufenden Varanstaltung / Rennserie oder Saison aussteigen, verliert das
Team seine bis dahin erreichten Platzierungen.

Es besteht auch kein Anspruch darauf.

***  Diese Regeln können jederzeit, allerdings nicht in einer laufenden Veranstaltung, durch die Orga und Rennleitung gändert werden.***

Fahrzeuge müssen die folgenden Aufkleber von World Car Pro Series und die Nummernplatte enthalten. Die Aufkleber werden wir zur Verfügung stellen.

Die gelben Seiten Flächen am Spoiler bekommen das WCPS, die Seitenschweller erhalten den langen Schriftzug.Die vorderen gelben Flächen erhalten das WCPS.
Auf dem Bild sieht man die Anordnung der Aufkleber.